Yoga

Yoga nach der Iyengar-Methode - eine Form des Hatha Yoga - fördert Achtsamkeit, Konzentration und Ausdauer, Koordination und Balance, Beweglichkeit der Gelenke und einen gezielten Muskelaufbau. Durch die präzise Ausrichtung des Körpers und seiner Gelenke in den Yoga-Haltungen (Asanas 1)) werden gesunde Strukturen aufgebaut.
Die Asanas symbolisieren ein „Geschehenlassen“ – das Gegenteil zur üblichen Gymnastik, die eher leistungsorientiert ist. Im Yoga geht es grundsätzlich nicht um Leistung, nicht um Erreichenwollen und Erfolge („Yoga ist kein Wettbewerb“). Regenerative Yoga-Haltungen führen zu mehr Atembewusstsein und Entspannung für Körper, Geist und Seele.

Kurs-Dauer: 10 Stunden à 90 Min.
Kurs-Beginn / Zeit: 09:30 - 11:00 Uhr
Kurs-Gebühr: Nichtmitglieder: 45,00 €
tvk-Mitglieder: 15,00 €
Ort: tvk-Halle
Dr. Walter-Langer-Str. 4
Halle II

Einstieg auch nach offiziellem Kurs-Beginn möglich; Abrechnung erfolgt dann anteilig.

  • Bequeme Sportkleidung und bitte eine Decke mitbringen.
  • Die Kursteilnehmer sollten mindestens zwei Stunden vorher keine schwere Nahrung mehr zu sich nehmen!

1)
z.B.Vrksasana / Baum