Allgemeine Turnstunde weiblich


Coburg - Ab sofort bietet der tvk eine Allgemein-Turnstunde für Mädchen ab sechs Jahren an.

Diese Turnstunde findet jeden Freitag von 18:00 bis 19:30 Uhr unter der Leitung von Hartmut Jahn, Inhaber der Trainer C-Lizenz Breitensport, in der Kurt-Heller-Halle, Dr.-Walter-Langer-Str. 4, in Coburg, statt.


…ein Großteil der Mädchen von der Allgemeinen Mädchenturnstunde

Angesprochen sind alle Mädchen, die über den Schulsport hinaus Spaß am Gerätturnen haben möchten. So wird diese Sportstunde genutzt, um gemeinsam mit anderen Kindern beispielsweise Bock springen zu trainieren, auf dem Schwebebalken zu balancieren, an Reck oder Stufenbarren zu üben und vieles mehr. Jede Stunde wird mit einem gemeinsamen Aufwärmen beginnen, während im Hauptteil der Stunde mit, an und auf den Geräten geturnt wird.

Hartmut Jahn, der auch Vorsitzender des Turngau Coburg-Frankenwald ist, stellt seine jahrzehntelange Erfahrung als Trainer im weiblichen Gerätturnen unter anderem so dar:

Ziel des Kinderturnens ist die Förderung der körperlichen Entwicklung durch Bewegung. Die Kinder sollen auf spielerische Art lernen, ihre Fähigkeiten an und mit den Turngeräten einzuschätzen und immer weiter auszubauen. Gymnastische Übungen dienen dazu, die Motorik und das Gleichgewicht zu schulen. Das Miteinander und einfache Regeln helfen, soziales Verhalten richtig einzuordnen, zum Beispiel beim gemeinsamen Geräteauf- oder Abbau. Natürlich soll der Spaß im Vordergrund stehen und die Kinder viel Freude an der Bewegung haben. Die Vorteile des Kinderturnens sprechen für sich: Sport in der Gruppe macht Spaß. Die Übungen fördern die Aufmerksamkeit, die Koordination, die Motorik, und die Fantasie. Kinderturnen stabilisiert wichtige Bewegungsmuster, stärkt die Muskulatur, sorgt für eine gute Haltung und hilft beim Erlernen sozialer Kompetenzen. Kinder, die in ihren Bewegungen sicher sind, erleiden weniger Unfälle.

Kinderturnen fordert das Gehirn und macht nachgewiesenermaßen schlau. Kinderturnen stärkt das Selbstwertgefühl, weil die Kinder Siege feiern und Niederlagen verkraften lernen.

Jahn, der selbst noch aktiver Turner ist, weiß, wovon er spricht. Seit 1970 als Vorturner, ab 1981 als Übungsleiter-Trainer C-Lizenz Breitensport tätig, hat Hunderten von Kindern die Freude am Gerätturnen vermitteln können und will dies jetzt beim tvk fortführen.

Weitere Infos unter

  • Tel. 0151/43112294